Deutsutaku

Zynisch über Manga, Anime und das ganze Otaku-Zeug!


Ein Kommentar

Kazé lizenziert Aku no Hana

Hahahahahahahahohohohohohahahahahahahahohohohohohahahahahohoho.

2015 auf BD und DVD.

Advertisements


Hinterlasse einen Kommentar

Kazé lizenziert Patema Inverted

Kazé lizenziert Patema Inverted. Ich habe weder Zeit noch Motivation, mir durchzulesen, worum es in diesem Meisterwerk wieder geht. Lest es euch am besten selber durch: Patema Inverted bei Anisearch

Quelle: Kazé Newsletter

Außerdem legt Kazé auch Death Note nochmal auf. Synchro bleibt die selbe, zwei DVD-Boxen sind’s. Diesen Sommer und so.

Man merkt, dass ich unmotiviert bin? Klar, ich habe den Kazé-Newsletter gelesen, bitte setzt den Autor/die Autorin (ich nehme an, es ist eine sie) von den Amphetaminen ab. Bitte.


Hinterlasse einen Kommentar

Drei neue AoD-Simulcasts

Leute, ich habe wenig Zeit, also fasse ich ich kurz ;). Kazé hat für die aktuelle Season die Animes Akuma no Riddle, Isshukan Friends und Kenzen Robot Daimidaler lizenziert. Genauere Daten wie Datum sind noch nicht bekannt, aber lange kann’s wohl nicht mehr dauern. Die Simulcasts werden per Anime on Demand zur Verfügung stehen und die Wahrscheinlichkeit, dass die Animes auch als DVD/BD herausgebracht werden, ist natürlich auch nicht gerade gering, da Kazé das ja öfters macht.

Quelle: Kazé Newsletter


Hinterlasse einen Kommentar

Letzte Deutsch-Lizenzierungen

So, jetzt arbeite ich mal langsam alles ab, was sich da in den letzten Tagen zusammengebraut hat.

Manga

Kazé hat’s geschafft, den Manga Übel Blatt zu lizenzieren. Ab Herbst 2014 soll er alle 2 Monate für 6,95€ herausgebracht werden, Band 0 wird ebenfalls übersetzt.

Café Acheron wurde ebenfalls von Kazé lizenziert. Ebenfalls ab Herbst 2014 (genauer: 6.11.) alle 2 Monate für 6,95€.

Anime

Wenn wir schon bei Kazé sind: Nachdem bereits die erste Staffel von Space Dandy für Anime on Demand lizenziert wurde, wird direkt im Anschluss auch die zweite Staffel über das gleiche Format nach Deutschland gebracht. DVD und BD sind ebenfalls geplant.

Kazés Lizenz zu Bakuman fällt mit Ende April weg und kann dann nicht mehr über Anime on Demand angeschaut werden. Dafür wurden die Folgen auf 0,79€ reduziert und können auch heruntergeladen werden.

Na Mensch, da passt es ja, dass bei Anime on Demand die Download-Funktion ab dem ersten Mai abgestellt werden. Grund dafür ist, dass AoD eine veraltete Microsoft-Technik benutzt, die für’s DRM zuständig ist. Und wen wundert’s: Es ist fehleranfällig und kaum unterstützt, also wirds abgeschalten. Alle bisherigen Downloads sind aber noch gültig und die Animes können auch von Nutzern, die nur eine Download-Lizenz haben, gestreamt werden.

Peppermint lizenziert Black Bullet (das kommt in der nächsten Season) als Simulcast. Mehr Infos kann ich nicht geben, weil ich beim Betrachten der Peppermint-Seite erblindet bin.

Quellen:

Kazé Newsletter

Peppermint Anime