Deutsutaku

Zynisch über Manga, Anime und das ganze Otaku-Zeug!

Mehr Light Novel für das Land!

Ein Kommentar

Mein Traum geht langsam, aber sicher, in Erfüllung. Nach dem hier All you need is Kill erschien und auch bald die Sword Art Online Novel startet, hat Tokyopop zwei weitere Novellen geschnappt:

Den Start wird im April Accel World machen, welches meiner Meinung nach schon einmal angekündigt wurde… Aber Wurst.

Ist übrigens auch vom SAO-Autor.

Der pummelige Haruyuki leidet immer wieder unter dem Mobbing seiner Mitschüler. Er flüchtet sich vor seinen Peinigern in die Welt der Online-Games. Dort begegnet er eines Tages der schönen Kuroyukihime, die ihn dazu einlädt, das neue, mysteriöse Game Brain Burst zu testen.

Mit der neuen Technologie können sich die Spieler selbst beschleunigen – und das nicht nur in der virtuellen, sondern auch in der realen Welt! Endlich kann Haruyuki sich gegen seine Widersacher zur Wehr setzen. Aber welche Absichten verfolgt Kuroyukihime wirklich …?

Zweitere ist, was mich auch einiges mehr interessiert, Black Bullet, was im Juni nächsten Jahres erscheinen wird.

Ich mag meine Bulletten schwarz… uhm.

Im Jahr 2031 ist die Menschheit infolge einer Epidemie, ausgelöst durch das Gastreavirus, fast vollständig ausgerottet. Das Virus wird über Körperflüssigkeiten übertragen und verändert die DNA der Infizierten, sodass sie sich in Monster verwandeln. Ein Heilmittel gibt es nicht. Um die Epidemie einzudämmen, wurde eine Polizeieinheit ins Leben gerufen, die die Menschheit vor dem tödlichen Virus schützt.

Dazu gehören auch der Schüler Rentaro und seine Partnerin Enju, die als »Promoter« und »Initiator« die Infizierten ausschalten sollen. Doch dann geht einer ihrer Aufträge schief …

Beide Serien werden auch noch zusätzlich als Manga erscheinen, für jeden ist was dabei.
Das die Serien beide hier als Light Novel erscheinen, lässt mich hoffen, dat in Zukunft noch mehr in Deutschland erscheinen. (Index |3)


Und zum Schluss: Wenn wir schon bei Black Bullet und Accel World sind, mein Dengeki Bunko FIGHTING CLIMAX ist vor einigen Tagen angekommen, in dem die Hauptcharaktere der beiden Serien auch vorkommen. Wer auf Spiele dieser Art steht, sollte zugreifen, es ist eines der besten Beat ‚em ups, die ich in den letzten Jahren spielen durfte.

Und das sag ich nicht aus der Sicht eines Anime-Fanatikers, sondern aus der eines Videospiel-Fans. Es liegt gut in der Hand und spielt sich flüssig, so dat ich weiß was ich da eigentlich tue.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Mehr Light Novel für das Land!

  1. > und auch bald die Sword Art Online Novel

    Bleibt abzuwarten, ob die das nochmal auf die Reihe kriegen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s