Deutsutaku

Zynisch über Manga, Anime und das ganze Otaku-Zeug!

Japans Versuch gegen jugendliche Raucher …

Hinterlasse einen Kommentar

… geht ziemlich in die Hose. Für die, die es nicht wissen: Anders als hier raucht ein großer Teil der japanischen Bevölkerung und auch der dortigen Jugend. Das liegt zum Einen daran, dass die Kippen dort wesentlich preiswerter sind als hier, zum Anderen gab es in der Vergangenheit dort auch recht wenig präventive Maßnahmen gegen Raucher.

Da jetzt einige mitbekommen haben, dass Rauchen wohl doch nicht so cool ist, hat die Okayama-Präfektur in Zusammenarbeit mit der örtlichen Uni einen kurzen Anime-Film gemacht, der zeigen soll, wie uncool Rauchen ist. Das größte Feature: Grottige Animationen. Wenn man versucht etwas mit einer mäßigen Idee umzusetzen, dann sollte man die wenigstens gut umsetzen.

Für die, die es interessiert: Die Story handelt von Suita-kun, einem Basketballspieler, der sich wundert warum ihm dauernd die Puste ausgeht und Minami, die so gar nicht aufs Rauchen steht. Kreativ, nicht?

Quelle: http://kotaku.com/cigarettes-are-not-cool-the-anime-1550984216

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s