Deutsutaku

Zynisch über Manga, Anime und das ganze Otaku-Zeug!

Monatliche Beute: November 2013 + Kurzer Blick auf Mekaku City Records

Hinterlasse einen Kommentar

Diesen Monat ist viel passiert… Na, eigentlich nicht.

Beute_November_komplett

Erscheint diesen Monat etwas wenig, was? Tja, dafür war eben der letzte Monat vollgepackt. Aber fangen wir mal mit der Aufzählung an, dieses mal auch wieder als Rangliste gedacht:

  1. Mekaku City Records (CD+DVD+Artbook)
    Hab ich mich diesen Monat am meisten auf dieses Album gefreut. Hab es vor genau einer Woche bestellt/importiert und gestern ist es angekommen. Zu meiner Verwunderung ist es nicht beim Zoll gelandet, weil es dann wohl erst nächsten Monat bei mir gewesen wäre. Aber ich will mal nicht meckern. :3 (Ich werde weiter unten noch einmal genauer drauf eingehen.)
  2. The World God Only Knows (Band 13)
    Mein Lieblings-Manga auf einem der höchsten Plätze, kaum verwunderlich, oder?
  3. Hyouka (Band 1)
    Der Anime war schon schön, da kann der Manga es ja nicht falsch machen.
  4. Project X Zone
    Was, dat Spiel befindet sich nicht auf dem Bild? Kann es auch nicht, weil ich einen Code dafür gewonnen hab. Das erste Gewinnspiel in meinem Leben, was ich gewonnen hab. |3
  5. Shakugan no Shana (Band 7)
    Shashashana eben. :3
  6. The Chronicles of the Clueless Age (Einzelband)
    Hübscheste Verpackung jemals. Wohl mein einziger Manga in einem Schuber.
  7. Ame & Yuki Wolfskinder (Band 1)
    Hab den Film auch, hab aber weder Diesen geschaut, noch den Manga gelesen. Hab aber das Gefühl, dat beides jut ist.
  8. Kingdom Hearts 358/2 Days (Band 5, Abschlussband)
    KH und so, nech.

Das war es erst mal mit meiner Beute, jetzt Beschäftigen wir uns mal eben mit dem ersten Platz:

Gesamtpaket

Gesamtpaket

Zum einem haben wir einem die rote Schachtel, in welcher sich die CD, Hauptbestandteil des Ganzen und auch DVD befindet. Darüber die leere weiße Schachtel… Keine Ahnung wofür die ist. Dachte erst, sie wäre für die DVD, aber die befindet sich ja schon in der Roten. Rechts daneben ist das Artbook, von dem ich noch gar nichts wusste, als ich das Album bestellte. (Hat mich sehr gefreut. :3) Und dann noch die hübsche silberne Hülle rechts, in dem alles verpackt ist. Sieht sehr gut aus.

Blick auf den Inhalt der roten Schachtel.

Blick auf den Inhalt der roten Schachtel.

Was soll man dazu sagen? Heftchen, mit Songtexten. Links CD, Rechts DVD.
Die Artworks aus dem Artbook konnte ich leider nicht fotografieren, weil es beim Fotografieren immer zugeklappt ist. Ist eben recht lang und dünn, da sind die Seiten etwas widerspenstig.

Wer Kagerou Project nicht kennt: Eine Reihe von Musik-Videos, welche überwiegend von der Vocaloid „IA“ gesungen werden. Manga und Light Novel gibt es auch und ein Anime wurde dieses Jahr von SHAFT angekündigt. mehr zum Ganzen hier.

Die Lieder sind wohl der Grund dafür, dass ich seit einiger zeit doch irgendwie Vocaloid mag. Hier ein kleines Beispiel (mit Video):

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=rE-yOTrPgpg&w=853&h=480]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s