Deutsutaku

Zynisch über Manga, Anime und das ganze Otaku-Zeug!

kill-la-kill

peppermint lizenziert Samurai Flamenco, Kill la Kill und Valvrave the Liberator

Ein Kommentar

Wie bereits zur Sommer-Season hat peppermint auch diese Season wieder zugeschlagen und wird Samurai Flamenco, Kill la Kill und die zweite Season von Valvrave the Liberator als Simulcast anbieten.

Damit fügt peppermint drei weitere Serien zu ihrer Simulcast-Kategorie hinzu, in der bereits Silver Spoon und die erste Season von Valvrave zum Anschauen bereit sind. Das bedeutet, dass die Serien nicht als Sub verfügbar sind, ihr sie euch aber mit originalem Japanisch und deutschen Untertiteln kaufen könnt. Pro Folge werdet ihr etwas um die 2€ bezahlen müssen, es sei denn ihr kauft sie in einem Paket, das entweder fünf bis zwölf Folgen enthält, oder ihr bezahlt die komplette Serie. Die Videos sind nach Bezahlung bei Vimeo für eine begrenzte Zeit verfügbar.

Mehr Informationen über peppermints Angebot findet ihr auf deren Website.

Quelle: Animania

One thought on “peppermint lizenziert Samurai Flamenco, Kill la Kill und Valvrave the Liberator

  1. Pingback: Was ich diese Season nicht schauen werde: Kill la Kill | Deutsutaku

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s